Körper & Seele

Es gibt keine Trennung zwischen seelischer und leiblicher Gesundheit...
mehr erfahren »

thema_koerperundseele_bild

Kinder

Natürliche und sanfte Wege der Heilung, sind für immer mehr Eltern ganz besonders wichtig, um ihren Kindern bei einer Erkrankung zu helfen...
mehr erfahren »

thema_kind_bild

Phytotherapie

Die Behandlung von Krankheiten mit Heilpfanzen ist so alt wie die Menscheit...
mehr erfahren »

thema_phytotherapie_bild

Vitalstoffe

Gesundheit erhalten, Krankheiten behandeln... Die Vitalstoffmedizin ist eine einfache, sichere und erfolgreiche, zusätzliche Medizin...
mehr erfahren »

thema_vitalstoffe_bild

Es gibt keine Trennung zwischen seelischer

und leiblicher Gesundheit

Kinder

Eltern sollten sich wirklich die Frage stellen, ob die Fülle an Medikamenten, die Kinder heute schon zu sich nehmen wirklich angemessen ist. Präparate gegen ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- Syndrom), kinder_01Antibiotika bei Mittelohrentzündung und Infektionen der oberen Luftwege, Antidepressiva bei Lustlosigkeit und Problemen in der Schule. Ähnlich schnell wird auch bei älteren Menschen zur chemischen Keule gegriffen und mit dieser Fehl- und Überversorgung der weltweit wachsenden Antibiotika-Resistenz Vorschub geleistet.

Wie ist es um die Gesundheit unserer Kinder bestellt ?

Es ist höchst alarmierend, das bei Untersuchungen in Kitas und Schulen immer mehr Auffälligkeiten wie Haltungsschäden, Rückenschmerzen, Adipositas, Schlafstörungen, Infektanfälligkeit, aber auch motorische sowie koordinative Störungen, Allergien und Hauterkrankungen wie Neurodermitis zu Tage treten.

Weltweit ist in den modernen Industrieländern ein Anstieg von chronischen Krankheiten bei Kindern zu beobachten. In den USA sind bereits ein Viertel der 8-14- jährigen Kinder übergewichtig. Ein Trend der sich bei uns langsam andeutet. Übergewicht, Stoffwechselstörungen und psychische Erkrankungen wie Depressionen sind auf den Vormarsch.

kinderZuviel Fernsehen und Computer führt zu Passivität, Bewegungsmangel und verminderter Kommunikation mit dem Eltern. Es drohen Medienabhängigkeit und Verschlimmerung bei bestehender ADHS-Symptomatik. Kinder nehmen sich häufig das Fehlverhalten der Eltern an. Besonders die Fehlernährung scheint sich in der wachsenden Zahl übergewichtiger Kinder widerzuspiegeln. Der Kampf gegen Pommes, Bockwurst und PC ist nur zusammen mit den Eltern zu gewinnen. Ein Kind das geliebt wird, ist deutlich weniger krank. Ein gesundes familiäres Umfeld, liebevolle Zuwendung, Geborgenheit und ausreichend Zeit für das Kind, sollten von allen Eltern angestrebt werden.

Die Gesundheit der Kinder natürlich unterstützen.....

Licht, Luft, Sonne, Wasser, Ruhe und Bewegung

Wasser regt auf natürliche Weise den Kreislauf an, steigert die Abwehrkräfte und Leistungsfähigkeit.

Bewegung stärkt Ausdauer und Koordination und verbessert das Körpergefühl.

Gesunde Ernährung ist für unsere Kinder die Basis für ein gesundes Leben. Gerade Kinder brauchen viel Vitamine und Mineralstoffe. Eine vital- und ballaststoffreiche Ernährung ist für eine starkes Immunsystem unabdingbar.

Heilpflanzen lindern und heilen Beschwerden auf natürliche Weise

Ruhe ist wichtig für die Regeneration und Konzentration

Luft, Licht und Sonne sorgen für ein harmonisches Verhältnis von Psyche und Körper. Sauerstoff bringt neue Energie und das Sonnenlicht ist wichtig für die Produktion von Vitamin D, für gesundes Wachstum und Knochenbau. Licht hebt die Stimmung und stabilisiert die Psyche. Der Aufenthalt in der Natur ist auch für die Abhärtung des Organismus wichtig und hilft die körpereigene Abwehr zu mobilisieren.

Blutegeltherapie

Die mehrere Jahrtausende alte Heilmethode hat auch heute von ihrer Wirkung nichts verloren...
Mehr erfahren »

thema_blutegel_bild

Heilfasten

Mit Heilfasten lassen sich viele Krankheiten lindern, im besten Falle sogar ausheilen...
mehr erfahren »

thema_heilfasten_bild

Ernährung

Der Mensch ist, was er isst heißt es so schön, ernährungsbedingte Krankheiten lassen sich vermeiden...
mehr erfahren »

thema_ernaehrung_bild

Kontakt

Naturheilpraxis
Thomas Pohl

Vetschauer Str. 17
03048 Cottbus
Tel.: 0355/2904490
Mobil.: 0177 6537887
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

themen_bg_unten