Körper & Seele

Es gibt keine Trennung zwischen seelischer und leiblicher Gesundheit...
mehr erfahren »

thema_koerperundseele_bild

Kinder

Natürliche und sanfte Wege der Heilung, sind für immer mehr Eltern ganz besonders wichtig, um ihren Kindern bei einer Erkrankung zu helfen...
mehr erfahren »

thema_kind_bild

Phytotherapie

Die Behandlung von Krankheiten mit Heilpfanzen ist so alt wie die Menscheit...
mehr erfahren »

thema_phytotherapie_bild

Vitalstoffe

Gesundheit erhalten, Krankheiten behandeln... Die Vitalstoffmedizin ist eine einfache, sichere und erfolgreiche, zusätzliche Medizin...
mehr erfahren »

thema_vitalstoffe_bild

Es gibt keine Trennung zwischen seelischer

und leiblicher Gesundheit

Was sind Vitalstoffe?

Vitalstoffe (auch Mikronährstoffe) spielen im Praxisalltag bei vielen Therapien und zahlreichen Krankheitsbildern eine wichtige, unterstützende Rolle. Zu den Vitalstoffen im Sinne der orthomolekularen Medizin, zählen z.Bsp. Vitamine, Mineralstoffe (Spuren- und Mengenelemente), sowie bestimmte Fett- und essentielle Aminosäuren. Vitalstoffe sind unentbehrliche Bestandteile der Nahrung, die der Mensch für eine Vielzahl von Stoffwechselvorgängen benötigt und regelmäßig zu sich nehmen sollte, um gesund zu bleiben, bzw. wieder zu werden.

vitalstoffe

Welche Symptome kann ein Vitalstoffmangel hervorrufen?


Ein Mangel an Vitalstoffen kann sich in Befindlichkeitsstörungen wie Müdigkeit, Gereiztheit, Antriebslosigkeit und niedrige Leistungsfähigkeit äußern. Aber auch ein schlechter Zustand von Haut, Haare und Nägel, Übersäuerung, erhöhte Infektanfälligkeit aufgrund eines geschwächten Immunsystems und gestörte Entgiftung sind charakteristisch.
Ein Mangel verlangsamt die Zellfunktion, ein weitergehender Mangel führt zu einer eingeschränkten Zellfunktion und kann sich dann bis zum Krankheitsbild weiter steigern. Eine Zigarette zum Beispiel verbraucht bis zu 35 mg Vitamin C. Der Mehrbedarf an Vitalstoffen ist individuell. Ob Wachstum, Sport, Stress, Alkohol, Umweltgifte, Diäten, Schwangerschaft oder Alter, vieles spielt hier eine Rolle. Vor allem bei Erkältungsneigung, bestehenden Krankheiten und Einnahme von Medikamenten (Vitalstoffräuber), sollte hier die Vitalstoffzufuhr angepasst werden. Aber auch der Gesunde sollte unbedingt die prophylaktische Basisversorgung sicher stellen.



Personengruppen die einen erhöhten Bedarf an Vitalstoffen haben, bzw. Faktoren die diesen verursachen können.

Fastfood, Fertiggerichte, Vegetarische Ernährung, Schlankheitskuren, Alkoholgenuss, Rauchen, Umweltgifte, Wachstumsphase bei Kindern und Jugendlichen, Schwangere, Stillende, Frauen im gebärfähigen Alter, ältere Menschen, Stressgeplagte, Sportler, Arthrose- Patienten, Herz-Kreislauf-Patienten, Krebs-Patienten, bei Arzneimittel- Einnahme.
Die Bedarfsdeckung rein über die tägliche Ernährung, wäre das sinnvollste und praktischste. Doch die empfohlenen Mengen werden selten erreicht. Umweltverschmutzungen und Veränderung natürlicher Lebensmittel haben einen verminderten Vitalstoffgehalt zur Folge. Beruflich wie privat habe ich mich für LaVita entschieden. Für nur einen Euro am Tag kann hier die Basisversorgung sichergestellt werden. Bei Fragen zur Dosierung bei bestimmten Krankheitsbildern, stehe ich ihnen gerne beratend zur Seite. Rufen sie an oder schreiben sie mir eine Mail.



Müde? LaVita wurde Vitamintestsieger auf RTL II

Sie kennen LaVita noch nicht? Gerd Truntschkas Vitalstoffkonzentrat aus Kumhausen erzielte kürzlich im „Schau Dich schlau!“ Vitamintest auf RTL II die Bestwerte bei der Bekämpfung von Müdigkeit. ( Studien hier anschauen ) Es setzte sich sogar gegen 5 Portionen Obst am Tag durch. Der Test ergab weiterhin: Vitamintabletten und Dosenobst haben keine Auswirkungen. Das gute Abschneiden von LaVita ist nicht verwunderlich. Das flüssige und natürliche Saftkonzentrat enthält alle Vitamine, Mineralstoffe, L-Carnitin und Coenzym Q10 in optimaler Dosierung. Dazu das ganze Spektrum der sekundären Pflanzenstoffe, Omega-3-Fettsäuren sowie Enzyme und essentielle Aminosäuren. Das Besondere: LaVita ist die Essenz aus 70 Lebensmitteln und es ist 100 % natürlich.


lavita-sp-gym_300x250

Blutegeltherapie

Die mehrere Jahrtausende alte Heilmethode hat auch heute von ihrer Wirkung nichts verloren...
Mehr erfahren »

thema_blutegel_bild

Heilfasten

Mit Heilfasten lassen sich viele Krankheiten lindern, im besten Falle sogar ausheilen...
mehr erfahren »

thema_heilfasten_bild

Ernährung

Der Mensch ist, was er isst heißt es so schön, ernährungsbedingte Krankheiten lassen sich vermeiden...
mehr erfahren »

thema_ernaehrung_bild

Kontakt

Naturheilpraxis
Thomas Pohl

Vetschauer Str. 17
03048 Cottbus
Tel.: 0355/2904490
Mobil.: 0177 6537887
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

themen_bg_unten